retail
Auch Kaufland zeigt Interesse
24.02.2015

Auch Kaufland zeigt Interesse

Akquisition Die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann durch Edeka könnte scheitern

Berlin. Nach einem drohenden Veto des deutschen Bundeskartellamts gegen die geplante Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Marktführer Edeka könnte Mitbewerber Kaufland einspringen. „Wir haben durchaus Interesse an einzelnen Kaiser's- und Tengelmann-Filialen”, so eine Sprecherin. Kaufland gehört wie der Discounter Lidl zur Schwarz-Gruppe. Edeka will die 451 Filialen von Kaiser's Tengelmann in Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen am 30. Juni 2015 kaufen. Auch Rewe zeigt Interesse an Tengelmann. Der Marktanteil entspricht Angaben von Tengelmann zufolge 0,6 Prozent. Das Kartellamt hatte jedoch große wettbewerbsrechtliche Bedenken geäußert. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema