retail
Bäcker zuversichtlich
22.01.2015

Bäcker zuversichtlich

Stimmungsbild Trotz schwieriger Lage Optimismus

Wien. Kaisersemmel, Schwarzbrot & Co sind für die meisten Österreicher vom Frühstück bis zum Abendessen eine fixe Konstante. Dennoch sinkt die Zahl der klassischen Bäckereibetriebe. Vier gingen in 2015 schon Pleite, 2014 meldeten 39 Konkurs an, 2013 waren es 38 (laut KSV1870). Zuletzt stieg aber der Optimismus der Branche leicht an: Laut KMU Forschung rechnen aktuell 21% der Bäckereibetriebe mit Umsatzsteigerungen gegenüber dem ersten Quartal 2014, 18% erwarten Rückgänge und 61% gehen von einer unveränderten Lage aus.(APA)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema