financenet
Banken lassen Kreditzügel lockerer
23.01.2015

Banken lassen Kreditzügel lockerer

„Bank Lending Survey” EZB legt Quartalsbericht vor

Frankfurt. Firmen und Konsumenten in der Eurozone kommen wieder leichter an Kredite.

Unter anderem wegen des wachsenden Konkurrenzkampfs um Kunden hätten die Banken im Euroraum ihre Bedingungen für die Mittelvergabe im Schlussquartal 2014 gelockert, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) bei der Vorlage des vierteljährlichen „Bank Lending Survey” in Frankfurt mit.

Kreditnachfrage gestiegen

Außerdem hätten die Institute ihre Bilanzen verbessert, und auch die billigen Langzeitkredite der EZB für die Geschäftsbanken wirkten bereits.Daher stieg die Kreditnachfrage von Unternehmen zum Jahresende genauso wie die Nachfrage nach Verbraucherkrediten. Insgesamt bleiben die Hürden für die Kreditvergabe in der Eurozone aber auf einem vergleichsweise hohen Niveau: Die Geldhäuser hatten ihre Bedingungen nach früheren EZB-Angaben von Mitte 2007 bis Anfang 2014 allgemein verschärft. Von der Lockerung, auch bei den Spesen, hätten in Deutschland auch kleine und mittlere Unternehmen profitiert, erklärte die Deutsche Bundesbank. Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) erklärte, die seit Jahresmitte 2014 langsam anziehende Kreditvergabe an Unternehmen und der wieder steigende Import von Vorleis-tungsgütern wie Maschinen und Fahrzeuge seien erste Zeichen für eine mögliche Erholung der Inves-titionstätigkeit. (APA/red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema