real:estate
Bei der BA ist gut arbeiten
20.02.2015

Bei der BA ist gut arbeiten

Zertifizierung Top Employers Institute mit Sitz in Amsterdam zeichnete außergewöhnliche HR-Maßnahmen aus

Bewertet wurde vor allem Personalstrategie und deren Umsetzung, aber auch Mitarbeiterentwicklung.

Wien/Amsterdam. Seit 1991 zertifiziert das Top Employers Institute weltweit Arbeitgeber mit herausragender Personalführung und -strategie – die Bank Austria (BA) wurde nun zum bereits fünften Mal in Folge als Top-Arbeitgeber auf europäischer Ebene ausgezeichnet.

Von dem Institut werden mittels Fragenkatalog Personalstrategie, Umsetzung von Personalpolitik & -praxis, Überwachung und Kommunikation der Arbeitsbedingungen und Mitarbeiterentwicklung evaluiert. „Über die Jahre haben wir mit unserer einzigartigen Methodik zahlreiche Unternehmen weltweit bewertet und zertifiziert; dabei legen wir sehr viel Wert auf Objektivität, Unabhängigkeit und kritische Selektion”, so Top Employers Institute-CEO David Plink.Im österreichweiten Zertifizierungsprozess wurde die Bank Austria als Top Employer Austria bewertet, europaweit gehören die UniCredit-Banken in Deutschland, Italien, Polen, Russland und im Vereinigten Königreich zum erlauchten Kreis der attraktivsten Arbeitgeber.

Investition in Mitarbeiter

„Die ‚Top Employer'-Auszeichnung zeigt sehr deutlich, dass wir sehr viel in die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren und ein hervorragendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und zum Lebenslangen Lernen bieten”, meint Doris Tomanek, Bank Austria-Vorstand für Human Resources Österreich und CEE.Neben der Bank Austria wurden in Österreich noch folgende Unternehmen zertifiziert: Boehringer Ingelheim, DHL Express, Hays Österreich, JTI Austria, Samsung Electronics und Sirona Dental.(hk)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema