automotive business
Bescheidene Erwartungen für 2015
30.01.2015

Bescheidene Erwartungen für 2015

Magna Der Zulieferer rechnet heuer nur mit kleinem Plus

Aurora/Graz. Der austrokanadische Zulieferer Magna blickt nur verhalten optimistisch in das neue Geschäftsjahr. Die Produktionserlöse in Nordamerika sollen laut Angaben des Unternehmens 2015 zwischen 17,6 und 18,2 Mrd. Dollar (15,7 und 16,2 Mrd. Euro) liegen, jene in Europa zwischen 9,0 und 9,4 Milliarden Dollar (8,0 und 8,4 Mrd. Euro), jene in Asien zwischen 2,0 und 2,2 Mrd. Dollar (1,8 und 2,0 Mrd. Euro) und jene im Rest der Welt bei rund 0,7 Mrd. Dollar (0,6 Mrd. Euro). Mit der Auftragsfertigung von Komplettautos, die ausschließlich bei Magna Steyr in Graz erfolgt, sollen zwischen 2,4 und 2,7 Mrd. Dollar (2,0 bis 2,3 Mrd. Euro) umgesetzt werden. Die Gesamterlöse des Konzern würden demnach heuer bei 34,1 bis 36,1 Mrd. Dollar (30,4 und 32,2 Mrd. Euro) liegen. Zum Vergleich: 2013 hatte der Konzern 34,84 Mrd. Dollar (31,04 Mrd. Euro) umgesetzt. www.magna.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema