marketing & media
BMLFUW: EU-Kommunikationspreis
06.02.2015

BMLFUW: EU-Kommunikationspreis

Award Österr. Infokampagne in Brüssel doppelt siegreich

Wien/Brüssel. Die Informationskampagne „Lebenswert. Österreich. Die neue Ländliche Entwicklung 2020” des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft BMLFUW hat beim Kommunikationspreis zur Gemeinsamen Agrarpolitik in Brüssel zwei erste Plätze belegt. Die Kampagne überzeugte sowohl in der Kategorie „Kommunikation mit Interessensvertretern” als auch beim kategorieübergreifenden Online-Publikumsvoting.

Bundesminister Andrä Rupprechter zeigte sich bestätigt, „dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind”. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema