financenet
Börsentratsch
27.02.2015

Börsentratsch

China Postbank-IPO

Shanghai. Glaubt man einem Bericht der China Daily, so plant Chinas Postbank einen Mega-Börsengang im nächsten Jahr. Die Postal Savings Bank of China wolle bei ihrem Sprung auf das Handelsparkett bis zu 25 Mrd. Dollar (rd. 22 Mrd. Euro) einnehmen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen. Unklar bleibt außerdem, an welchen Börsenplatz das Institut gehen will.(APA/red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema