primenews
Carlos ersetzt bei UPC jetzt Kratky
06.02.2015

Carlos ersetzt bei UPC jetzt Kratky

Kampagne Der Kabelnetzbetreiber UPC startet mit einer neuen Werbekampagne – und einem neuen „Werbeträger”: „Power, die man deutlich spürt!”

Neues Werbegesicht ist der Schauspieler und Musiker Carlos Leal. Aus für Testimonial Thomas Kratky.

Wien. Der Kabelnetzbetreiber UPC setzt in Hinblick auf den nahenden Frühling schon jetzt auf frischen Wind: Mit einer neuen Kampagne und einem neuem Protagonisten will der Multimedia-Provider – mit der Kernbotschaft „Power, die man deutlich spürt!” – seine Stärke bei Highspeed-Internet unterstreichen, aber auch „die herausragende Leistung seiner Produkte”, wie es in der Aussendung des Unternehmens heißt.

Neues Werbegesicht ist der Schweizer Musiker und Schauspieler Carlos Leal, der auch in der neuen Serie „The Team” ab 5. März im ORF zu sehen sein wird.

„Geschwindigkeitsrausch”

In dem neuen Spot, in dem erstmals Carlos Leal die Stärken von UPC Austria vermittelt, kommuniziert der Multimedia-Provider, welche Vorteile sich Kunden von der starken UPC-Infrastruktur im Vergleich zu herkömmlichen aDSL-Internetanbindungen erwarten dürfen: „Mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s wird Internet-Surfen zu einem wahren Geschwindigkeits-rausch”... Die Infrastruktur von UPC mache „das gleichzeitige Surfen und Fernsehen in HD-Qualität ohne jegliche Qualitätseinbußen zu einem besonderen Erlebnis”.Dabei setzt der Multimedia-Provider auf die sogenannten F.I.T.-Pakete, die Fernsehen, Internet und Telefonie zu günstigen Preisen verbinden.

Neue Einsteigerrabatte

Im Rahmen der Frühjahrskampagne, die ab heute, Freitag, bis 6. Mai laufen wird, erhalten Neukunden für die ersten sechs Monate einen Einsteigerrabatt von 40% auf bisherige Aktionsentgelte. Seit dem Jahr 2009 war Ö3-Moderator Robert Kratky „Vorzeigekunde” und das Werbegesicht von UPC Austria gewesen. Nach sechs erfolgreichen Jahren und einer Neuausrichtung der Kommunikation des Multimedia-Providers geht man jetzt neue – und getrennte – Wege: „Robert Kratky hat in den letzten Jahren die Stärken von UPC voller Überzeugung kommuniziert”, bedankt sich Gerald Schwanzer, Vice President Products bei UPC, „für seinen Einsatz, den er für unser Unternehmen geleistet hat, und für seine Loyalität gegenüber UPC während all dieser Jahre”. „Nach sechs tollen gemeinsamen Jahren eröffnen sich sowohl für UPC als auch für mich selbst neue und spannende Perspektiven”, wird Kratky zitiert. „Auch wenn wir uns künftig neuen Projekten widmen, bleibe ich als Kunde gern erhalten.”

Neuer Spot ab 9. Februar

In Zukunft wird Leal in sämtlichen Kommunikationskanälen als das neue Gesicht von UPC eingesetzt. Den Startschuss für die Kooperation bildet der neue Werbespot, der ab 9. Februar österreichweit zu sehen sein wird. Leal wird nicht nur im neuen Spot, sondern auch auf Plakaten, Print-Inseraten und Online-Werbeformen zu sehen sein. (red)

Leal ist das neue Testimonial, ein Schweizer Schauspieler mit spanischen Wurzeln.

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema