retail
CCC beschleunigt den Rollout
19.02.2015

CCC beschleunigt den Rollout

Schuhhandel Polnischer Anbieter hat eineinhalb Jahre nach Markteintritt 23 Filialen

Graz. Innerhalb der nächsten fünf Wochen wird das Filialnetz der CCC Austria Ges.m.b.H. von derzeit 17 Standorten auf 23 erweitert. Somit werden im Wochentakt neue Filialen in Graz, Wien, St. Pölten, Kapfenberg und Hainburg dazukommen.

Den Anfang macht heute, Donnerstag, eine 500 Quadratmeter große Filiale im Grazer Center West, am 26. Februar folgt ein „Familienschuhfachgeschäft” im neuen Wiener Citygate, eine Woche darauf die 20. Filiale im St. Pöltener Traisenpark – die mit 817 Quadratmeter auch das bislang größte Geschäft in Nieder-österreich darstellt. Mit Ende des aktuell geplanten Rollouts soll der rapid wachsende Schuhmode-Anbieter rund eineinhalb Jahre nach dem Markteintritt auf 23 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte in Österreich kommen. Im Jänner stieg der Einzelhandelsumsatz der CCC S.A. um 45,7 Prozent gegenüber Jänner 2014 auf 122,5 Mio. Zloty (knapp 30 Mio. €). Die an der Warschauer Börse notierte CCC S.A. hat im Jahr 2014 mehr als zwei Mrd. Zloty (rund 480 Mio. €) im Umsatz erzielen können.(red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema