specials
Cool und krass
13.01.2015

Cool und krass

Voting Jugendwort 2014

Hannover. Bereits zum achten Mal rief der Langenscheidt Verlag zur Wahl des Jugendworts des Jahres auf, 2014 in Kooperation mit der Jugendmesse You, der Jugendzeitschrift Yaez und der Zeitschrift Mädchen. Dass Jugendliche im Alltag diese Wörter wirklich verwenden, ist umstritten. Dennoch zeigt der Wettbewerb jedes Jahr interessante Sprachtrends auf.

Die Wahl war spannend, obwohl sich die Redewendung „Läuft bei dir” schon von Anfang an als Favorit etablieren konnte. Auch die Online-Community hatte den Ausdruck unter die Top 3 gewählt.

„Läuft bei dir” setzte sich dann auch mit großer Mehrheit gegen seine Mitbewerber durch. Die Jury begründete die Entscheidung vor allem damit, dass der Ausdruck ohne regionale oder soziale Begrenzungen verwendet wird. Den zweiten Platz belegt „Gönn dir!” als Ausdruck für „Viel Spaß dabei!”

Auf Platz 3 landete „Hayvan!”. Das aus dem Türkischen stammende Wort für „Tier” kann sowohl positiv als auch negativ verwendet werden – entweder als Synonym für „Muskelpaket” sowie „treuer Freund” oder für „triebgesteuert” bzw. „ohne Denkvermögen”.

Auf dem vierten Platz rangiert das nicht nur von Jugendlichen verwendete Wort „Selfie” für ein Fotoselbstporträt per Handy.

Die eher kabarettistische Wortkreation „Senfautomat” für jemanden, der alles kommentiert, schließt die „Top Five” der Begriffe ab.

www.langenscheidt.de

Das Wort „Selfie” – für ein Fotoselbstporträt – sicherte sich den vierten Platz.

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema