retail
Der Boss legt zu
05.02.2015

Der Boss legt zu

Mode Bei Hugo Boss stieg Erlös um 6% auf 2,57 Mrd. €

Metzingen. Der deutsche Modekonzern Hugo Boss hat 2014 dank des guten Geschäfts in den Eigenfilialen zugelegt. Der Erlös stieg im Jahresvergleich um sechs Prozent auf 2,57 Mrd. Euro. Kosten einer Vertragsauflösung mit einem Handelsagenten im Nahen Osten und der geplante Abbau von Produktionsstandorten schmälerten das Plus im Gewinn. Das Ergebnis vor Steuern stieg um ein Prozent auf 437 Mio. Euro. „Während die Modebranche in vielen Absatzmärkten stagniert oder gar geschrumpft ist, sind wir deutlich gewachsen”, erklärte Boss-Chef Claus-Dietrich Lahrs.(APA)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema