marketing & media
Einreichen: Goldener Hahn 2015
04.03.2015

Einreichen: Goldener Hahn 2015

Die besten kreativen Ideen Aufruf zur Einreichung für den Goldenen Hahn 2015! Die Einreichfrist läuft noch bis zum 9. März

Das diesjährige Motto des Landeswerbepreises lautet: „Werbeprominenz in Niederösterreich”.

St. Pölten. Niederösterreichs Werber und Kreative stehen längst nicht mehr im Schatten urbaner Großstadtagenturen.

Mit dem 38. Niederösterreichischen Landeswerbepreis „Goldener Hahn 2015” wird den 3.600 Werbeagenturen eine prominente Bühne geboten. Der Gewinn der Trophäe „Goldener Hahn” bedeutet für eine Agentur, dass sie der Konkurrenz einen Schritt voraus ist. Im Werbegeschäft bedeutet dies oft einen Vorteil bei der Neukundenakquise. Die Wirtschaftskammer NÖ als Partner der Werber will mit dem jährlichen Werbe-Grand Prix den Selbstwert der Agenturen stärken und unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark” eine schlagkräftige Identität fördern.Entsprechend fordert auch Günther Hofer, WKNÖ Fachgruppenobmann Werbung und Marktkommunikation, die NÖ-Werber auf, unter dem Motto „Werbeprominenz in Niederösterreich” in 13 Kategorien junge, kreative, aber auch mutige Projekte einzureichen.Hofer: „Gerade in der heutigen Zeit wird jenen, die werben, viel abverlangt. Der grundsätzliche Wandel in der Branche ist stark bemerkbar, und neue Konzepte, Ideen sowie sinnvolle Kooperationen sind gefragt. Und die glanzvolle Gala-Veranstaltung ‚Goldener Hahn 2015' bietet genau in diesem Sinne der NÖ Werbeprominenz eine Bühne. Seien auch Sie dabei und reichen Sie eines Ihrer kreativsten Werbeprojekte in den 13 Kategorien ein”, so der Fachgruppenobmann.

Größter Kreativpreis in NÖ

„Der NÖ Werbe-Grand Prix hat sich in den letzten Jahren zum größten Landespreis für Kreativität entwickelt”, zeigt sich Hofer optimistisch, dass auch 2015 ein Zuwachs bei den Einreichungen verzeichnet werden kann. „Bühne frei für Niederöster-reichs Werbeprominenz”, heißt es schlussendlich bei der großen Goldenen Hahn-Gala, bei der jährlich an die 1.000 Gäste begrüßt werden. Ganz im Stile einer Oscar-Verleihung wird das „Who is Who” der niederösterreichischen Werbe- und Kreativszene im Schwechater Multiversum willkommen geheißen. Die Goldenen Hahn-Trophäen werden sozusagen in Hollywood-Manier an 13 Agenturen verliehen. Als Moderator konnte der Stimmen­imitator Alex Kristan gewonnen werden. „Er bürgt mit ­seinen Imitationen für die An­wesenheit der prominentesten Stimmen des Landes”, so Hofer über den Moderator.„Wer sich im Rahmen des größten nationalen Werbepreises unter dem Motto ‚Auftragnehmer treffen Auftraggeber' präsentieren will, kann diese Bühne gern betreten”, so der Obmann weiter. „Die Goldene Hahn-Gala hat sich auch zu einer attraktiven Plattform in puncto Anbahnung von Neugeschäften entwickelt.” Und: „Mit einer Einreichung zum Goldenen Hahn bzw. mit dem Besuch der Gala betreibt man quasi Auftragsakquise”, so Hofers Appell an die Werber Niederösterreichs, sich zu beteiligen. www.goldenerhahn.at

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema