marketing & media
ESC: Drehstart für „TV-Postkarten”
11.03.2015

ESC: Drehstart für „TV-Postkarten”

TV Spots der 40 Länder visualisieren Claim des Events

Wien. Beim 60. Eurovision Song Contest sollen dem Motto „Building Bridges” zufolge nicht nur musikalische Brücken gebaut werden. Für die „TV-Postkarten”, die die einzelnen Kandidaten vorstellen, werden auch visuelle Bögen zwischen den Teilnehmerländern und Österreich gespannt.

Im Fokus stehen dabei auch die Bundesländer, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. So sollen in den 40 „TV-Postkarten” Reisen gezeigt werden, „die vom jeweiligen Heimatland über eine Location in einem der neun österreichischen Bundesländer bis in die Host City Wien” führen. (APA)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema