marketing & media
Fünf Neukunden für Agentur Putz & Stingl
26.02.2015

Fünf Neukunden für Agentur Putz & Stingl

Portfolio Stihl, Innung der Gärtner und Floristen, WKNÖ-Neujahrsempfang, SMB Industrieanlagenbau & Forum Verlag

Wien. Die Mödlinger Kommunikations-Agentur Putz & Stingl vermeldet fünf Neukundenzugänge.

Die PR & Media Unit der Agentur unterstützt den Motorgerätehersteller Stihl bei der Pressearbeit und konnte mit SMB Industrieanlagenbau einen weiteren Kunden in der Steiermark gewinnen. Die Event Unit der Agentur konnte dazu beitragen, dass die Wirtschaftskammer NÖ beim Neujahrs-empfang das neue Jahr einläutete. Auch die WKNÖ Landesinnung der Gärtner und Floristen und der Forum Verlag setzen auf die Eventexpertise von Putz & Stingl. Im Detail: Putz & Stingl unterstützt Stihl Österreich mit Sitz in Vösendorf in der klassischen Pressearbeit und im Bereich Social Media. „Wir wollen nicht nur über Produktneuheiten aus dem Motor- & Gartengeräte-Bereich kommunizieren, sondern auch die Regionalität des Unternehmens stärker verankern und kreative Ideen für die publikumsorientierte Kommunikation auf allen medialen Kanälen erarbeiten”, erklärt Putz & Stingl-Geschäftsführer und PR & Media Unit-Leiter Peter Bichler. Außerdem weitet die Kommunikations-Agentur ihre Aktivitäten im Süden Österreichs aus. In der Steiermark wurde mit SMB Industrieanlagenbau GmbH aus Hart bei Graz ein weiterer Neukunde gewonnen.Die Event Unit der Kommunikationsagentur realisierte den Neujahrsempfang der WKNÖ im Palais Niederösterreich in Wien mit zahlreiche Persönlichkeiten wie Finanzminister Hans Jörg Schelling oder Christoph Leitl, Präsident des Wirtschaftsbunds und der Wirtschaftskammer Österreich. Für die Leistungsschau der Landesinnung der Gärtner und Floristen im Oktober 2015 im Stift Melk steht hingegen ein ganz anderes Thema auf dem Programm: der Trauerschmuck. Hier half Putz & Stingl bei der Erarbeitung eines Veranstaltungskonzepts, um für dieses schwierige Thema ein Bewusstsein in der Öffentlichkeit zu schaffen. Seine Expertise im Bereich Eventmanagement stellt Putz & Stingl-Geschäftsführer und Event Unit-Leiter Gert Zaunbauer auch für den Forum Verlag unter Beweis: „Hier konnten Interessierte aus der Branche praxisbezogen erleben, wie ein Event professionell aufgebaut werden sollte – von der Konzeption über die Strategie bis hin zu einzelnen Maßnahmen”, so Zaunbauer. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema