destination
„Honeymoon Specials” an außergewöhnlichen Orten
georg biron 13.02.2015

„Honeymoon Specials” an außergewöhnlichen Orten

Hochzeitsreisen Romantischer Premium-Urlaub an einem außergewöhnlich sinnlichen Ort ist ein begehrtes Produkt

Manche Paare kehren an den Ort ihrer Flitterwochen zurück und freuen sich, dass Ehe gehalten hat.

Wien. Die größte Hochzeitsmesse Österreichs fand vom 23. bis 25. Jänner in Wien statt und dokumentierte, dass das Heiraten trotz der hohen Scheidungsraten und dem Trend zur Patchwork-Familie noch immer nicht aus der Mode gekommen ist – ganz im Gegenteil: Die alten Werte kommen zurück.

Und weil die frisch verheirateten Paare weniger aufs Geld schauen müssen als die frisch geschiedenen Menschen, sind sie auch für die Tourismusveranstalter eine interessante Zielgruppe, für die man High End-Produkte im In- und Ausland kreieren kann.

Liebesziele nah und fern

So gilt z.B. die Toskana als Wiege der Romantik und ist prädestiniert für eine traumhafte Hochzeit oder unvergessliche Flitterwochen. Das Hotel Castello del Nero in der Chianti-Region hat sogar eine eigene Kapelle, in der sich Liebende das Ja-Wort geben können.Der Sternekoch Giovanni Luca Pirro verwöhnt die Hochzeitsgesellschaft mit Gourmet-Menüs. Für eine entspannte Auszeit steht das luxuriöse Spa zur Verfügung, in dem Paare mit Honeymoon-Packages verwöhnt werden. Zum Preis von 447 € gibt es eine Paar-Massage, ein Glas Champagner sowie den Service eines privaten Butlers.Auch das Hotel The Mulia in Nusa Dua auf der Insel Bali lockt als ein Rückzugsort für Zwei mit Blick auf den Indischen Ozean an kilometerlangem Sandstrand. Das Paket „Romantic Getaway” verwöhnt Paare mit Champagner und Kaviar und bietet ein privates Jacuzzi und ein Dinner im Soleil Restaurant.Nach der Eheschließung kommt einer der wichtigsten Reisen: die Flitterwochen. Auch beim Veranstalter TUI hat man den Trend längst erkannt und bietet jede Menge Hooneymoon Specials: Ein Frühstück im Bett in der Karibik, ein langer Spaziergang an einer einsamen Bucht in Bali oder ein romantisches Candle-Light-Dinner am Strand auf den Malediven.Nicht immer sind stundenlange Flüge in die Ferne gefragt. Direkt am Munkmarscher Yachthafen auf der deutschen Insel Sylt liegt das Fünf Sterne Superior Hotel Fährhaus, das Gaumenfreuden im mit zwei Guide Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant bietet. 27 Doppelzimmer und zwölf Suiten sind ideale Rückzugsorte für Hochzeitsgäste. Flitterwöchner beginnen den ersten Tag ihrer gemeinsamen Zukunft mit einem Spaziergang am Wattenmeer oder einem ausgiebigen Frühstück auf der Terrasse.

Profi-Hochzeitsplanung

Ob intime Zeremonie am Strand oder traditioneller Gottesdienst in der Kirche des Künstlerdorfs Altos de Chavon: Das Hotel Casa de Campo in der DomRep bietet eine ideale Kulisse zum Heiraten.Brautpaaren stehen vielseitige Locations für ihre Gäste zur Verfügung. Geheiratet werden kann nicht nur am Minitas Beach, sondern auch in der romantischen St. Stanislaus Kirche, in einer privaten Villa oder in einem der vielen Ballsäle im Hotel. Jeder Ort kann an die Wünsche des Paares angepasst werden – von einer Feier im Safari Club über ein Candle-Light-Dinner auf dem Golfplatz bis hin zu Cocktails am Yachthaften.Oder Mauritius: In den Veranda Resorts wird der schönste Tag im Leben von A bis Z organisiert – mithilfe der Hochzeitsplanerin Véronique Laurent. Ihre Aufgabe ist es, den Gästen zu helfen, das passende Hochzeits-Paket – entweder klassisch oder kreolisch – ihren Erwartungen entsprechend auszusuchen.www.hochzeitfeiern.at

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema