luxury brands & retail
Innovations-Schub
desirée faber 20.03.2015

Innovations-Schub

Das Wiener Traditionsunternehmen Freywille hat etliche Neuheiten an den Start gebracht.

Wien. Wer in der Oberliga mitspielen will, darf sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Das weiß man auch beim Wiener Traditionsunternehmen Freywille, das in Sachen Sortiment, Kundenservice und Markenstärkung in der letzten Zeit gleich mehrere Projekte an den Start gebracht hat.

Bijoux liquides

Die wichtigste Innovation im Sortiment ist – abgesehen von neuen Schmuckkollektionen wie etwa Art Nouveau Vienna, einer Neuinterpretation einer Serie von 1968, mit der man an die Wiener Wurzeln des Unternehmens sowie den Jugendstil wieder stark thematisiert – der Schritt auf ein völlig neues Terrain. Denn erstmals gibt es im Zeichen der Sphynx auch Parfüm und sogar gleich vier verschiedene Duftkompositionen.

Premiere im eCommerce

Auf den ersten Blick mag das Thema Parfüm für eine Schmuckmarke nicht wirklich naheliegend sein, aber Parfüm ist ebenso wie Schmuck ein Bereich, in dem Emotionen eine große Rolle spielen. Man könnte es durchaus als flüssiges Schmuckstück bezeichnen.Wichtig bei der Entwicklung, die unternehmensintern erfolgte und insgesamt drei Jahre gedauert hat, war Freywille, dass die Düfte ebenso einzigartig und unverwechselbar wie der Schmuck sein sollten – ein Anspruch, dem Magique, Innocent, Rose und Mystique auf jeden Fall gerecht werden. Ein hübsches Detail sind die verschiedenen Dekorationsschleifen, die die Schmuckdesigns aufgreifen und mit denen man die Verpackung individuell gestalten kann.

Neuer Online-Auftritt

Erhältlich sind die duften Neuheiten derzeit noch ausschließlich in den Freywille-Boutiquen, von denen es weltweit mehr als 100 gibt. Alle übrigen Produkte können Kunden in der EU und Russland seit Kurzem auch ganz bequem online kaufen. Der Webshop wurde Ende letzten Jahres eröffnet und soll in den nächsten Monaten auf weitere Länder ausgeweitet werden. Ebenfalls Ende 2014 ist der neue Webauftritt online gegangen, mit dem sich Freywille in der digitalen Welt präsentiert. Programmiert im res-ponsive Design, das ein auf portable Endgeräte angepasstes Layout ermöglicht, werden Informationen zu allen Designs und Produkten, der Geschichte des Unternehmens, ein Boutiquefinder sowie zahlreichen Videos geboten.www.freywille.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema