advisory
Instrumente für Big Data-Analysen
27.02.2015

Instrumente für Big Data-Analysen

Oracle Neue Technologien für Enterprise Computing

San Jose. Oracle hat neue Big-Data-Lösungen vorgestellt, die den Zugang zu neuen Informationen und deren Auffindung vereinfachen:

•?Oracle Big Data Discovery, quasi „das Gesicht von Hadoop” und ein End-to-End-Produkt für das Identifizieren, Auswerten, Umwandeln, Entdecken und Teilen von Erkenntnissen, die durch Big Data gewonnen werden. Große und unstrukturierte Datenbestände werden damit für mehr Analysten in einer Organisation besser zugänglich.

Daten sind das neue Kapital

•?Mit Oracle GoldenGate kann man in Echtzeit unstrukturierte Daten aus heterogenen transaktionalen Systemen in Big-Data-Systeme streamen. Firmen können ihre Big-Data-Analytics-Initiativen erweitern, indem bestehende Real-Time-Architekturen in Big-Data-Lösungen integriert werden.•?Oracle Big Data SQL 1.1 bietet eine engere Integration zwischen Hadoop und Oracle Database, während gleichzeitig die Abfragegeschwindigkeit um bis zu 40% gegenüber der vorherigen Version gesteigert wurde.•?Oracle NoSQL Database 3.2.5 ist eine anpassbare Lösung, mit der man hochleistungsfähige Anwendungen der nächsten Generation aufbauen kann.

Alle Big-Data-Produkte von ­Oracle wurden dafür entwickelt, nahtlos auf den kürzlich vorgestellten Oracle Big Data Applicance X5 und Oracle Exadata Database Machine X5 zu laufen.(red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema