real:estate
Kapitalerhöhung, Segmentwechsel
13.03.2015

Kapitalerhöhung, Segmentwechsel

UBM Aufstockung noch heuer derzeit in Prüfungsphase

Wien. Die UBM Realitäten Realitätenentwicklung AG, die in der nächsten Hauptversammlung in UBM Development AG umbenannt werden soll, prüft eine Kapitalerhöhung in 2015 und plant einen Segmentwechsel an der Wiener Börse. Angestrebt ist das Segment standard market continuous. Der Handel dort könnte vor Ende April 2015 beginnen. Derzeit notiert die Aktie im standard market auction. „Die UBM erwägt darüber hinaus Möglichkeiten zur Durchführung einer Kapitalerhöhung im Jahr 2015 und prüft mit ihren Investmentbanken und Beratern die Details einer Umsetzung”, heißt es. (ag)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema