retail
Katzian: nicht ohne die GPA-djp
11.03.2015

Katzian: nicht ohne die GPA-djp

Sonntagsöffnung Es soll nicht über die Köpfe der Betroffenen hinweg entschieden werden

Wien. „Alle, die meinen, sie könnten die Wünsche mancher Wiener Unternehmer in Sachen Sonntagsöffnung über die Köpfe der direkt Betroffenen hinweg durchsetzen, haben die Rechnung ohne die GPA-djp gemacht”, so die Kampfansage von Wolfgang Katzian, Vorsitzender Gewerkschaft. Die Wünsche und Bedürfnisse der Handelsangestellten blieben oberstes Gebot. Man appelliere deshalb an alle betroffenen Handelsangestellten, „von ihrem demokratischen Recht Gebrauch zu machen und an der Urabstimmung teilzunehmen”. Es gehe schließlich darum, die Arbeitszeitqualität auch zukünftig verantwortungsbewusst und ganz im Sinne der Beschäftigten zu gestalten, so Katzian. (APA)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema