marketing & media
Koffergurt ist Werbeartikel 2014
13.03.2015

Koffergurt ist Werbeartikel 2014

Werbung Besondere Features machten ihn zum Sieger

Wien. Der Verband Österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) präsentiert regelmäßig die aktuellen Werbeartikel-Trends. Eine unabhängige Fachjury wählte nun den Werbeartikel des Jahres aus: Der Koffergurt geht als VÖW Werbe-artikel des Jahres 2014 hervor.

TSA-Schloss und Waage

Als Reisebegleiter für Geschäftskunden und -partner konnte der diesjährige Preisträger vor allem mit hohem Nutzwert und hoher Qualität punkten. Aufgrund der praktischen Features wird dieser Werbeartikel nicht nur gern und oft verwendet, durch die Möglichkeit der beruflichen und privaten Nutzung kommt die gewünschte Zielgruppe auch besonders häufig mit der Marke des werbenden Unternehmens in Kontakt. Der Koffergurt schützt Gepäckstücke vor dem Aufplatzen und bietet zusätzliche Sicherheit vor unbefugtem Zugriff. Vor allem aber ist das TSA-Schloss speziell bei USA-Reisen unerlässlich, denn alle Gepäckstücke von Passagieren, die in die Vereinigten Staaten einreisen wollen oder sich dort auf der Durchreise befinden, werden von der amerikanischen Transportsicherheitsbehörde (TSA) kontrolliert. In einigen Fällen wird das Reisegepäck auch für Kontrollen geöffnet. Um zu vermeiden, dass verschlossene Koffer gewaltsam geöffnet werden, wurde das TSA-Schloss entwickelt. Dieses kann von den TSA-Mitarbeitern mit einem Generalschlüssel aufgesperrt und wieder verschlossen werden, ohne Schäden am Koffer. Ein weiteres Feature ist die integrierte digitalen Kofferwaage. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema