technology
Marketiers setzen auf Personalisierbarkeit
20.03.2015

Marketiers setzen auf Personalisierbarkeit

Teradata Laut einer Studie wünschen sich Marketiers individualisierbare Kampagnen, haben aber mit den Daten Probleme

Wien. Teradata, weltweiter Anbieter von Big-Data-Analyse-Lösungen und integrierten Marketingapplikationen, hat seine aktuelle internationale Umfrage zu den Trends im datenbasierten Marketing veröffentlicht. Die Studie „Teradata Global Data-Driven Marketing Survey 2015” zeigt die Veränderungen auf, die es seitdem in Bezug auf den Mehrwert gegeben hat, den Unternehmen und Marketers aus Daten, integrierten Marketingplattformen und kundenzentrierten, datenbasierten Marketingstrategien ziehen.

Personalisierung erwünscht

In den vergangenen 18 Monaten hat sich der Einsatz von datenbasiertem Marketing verdoppelt; 78 Prozent der befragten Marketers nutzen jetzt systematisch ihre Daten, während es 2013 erst 36 Prozent waren. Datenbasiertes Marketing wird als das zentrale Mittel angesehen, mit dem sich individuelle Einblicke gewinnen lassen, und es gibt einen hohen Bedarf an inte-grierten Marketingplattformen wie der Teradata Integrated Marketing Cloud. Die Marketers tun sich aber immer noch schwer damit, ihre Kommunikation und ihre Angebote zu individualisieren. Nur 50 Prozent setzen standardmäßig Daten ein, um Kunden zu gewinnen und zu binden. 44 Prozent geben zu, dass ihr Omni-Channel-Marketing noch nicht konsistent ist. Und 80 Prozent sagen, dass Silos im Marketing sie daran hindern, Kampagnenergebnisse über verschiedene Kanäle hinweg zu analysieren. 84 Prozent sind der Meinung, dass eine Partnerschaft zwischen Marketing und IT entscheidend ist. 92 Prozent sind der Meinung, dass die teamübergreifende Integration von Daten den Kundenservice verbessern kann.

Klare Ergebnisse

„Die Ergebnisse unserer Studie zeigen ganz klar, dass es im Marketing künftig vor allem darum geht, die Erwartungen der Kunden individuell zu erfüllen. Mehr als alles andere wollen Marketers heute Zugang zu individualisierten Einblicken, die auf verlässlichen Daten basieren, damit sie die Erwartungen jedes einzelnen Kunden kennen, berücksichtigen und erfüllen können”, sagt Volker Wiewer, Vice President International, Teradata Marketing Applications. „Moderne Online-Marketing-Plattformen machen das möglich. Wir empfehlen Marketers in aller Welt, eine datenbasierte Marketingstrategie zu implementieren und zu verbessern, damit sie einen Mehrwert für ihre Unternehmen schaffen können.” www.teradata.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema