destination
Neue Märkte
13.03.2015

Neue Märkte

Sonderbudget Werbung

Wien/Berlin. „Das schwächere Wirtschaftswachstum und die geopolitischen Unsicherheiten stellen die Tourismusbetriebe vor Herausforderungen. Trotzdem zeigt sich der Tourismus krisenfest und ist eine wichtige Konjunkturstütze, wie die Rekorde zur Winter-Halbzeit zeigen. Diese gute Positionierung gilt es weiter zu stärken”, so Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner anlässlich der Eröffnung des Österreich-Stands auf der ITB in Berlin gemeinsam mit der Obfrau der Bundessparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich (WKO), Petra Nocker-Schwarzenbacher, dem oberösterreichischen Landesrat Michael Strugl sowie ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba.

„Zur Unterstützung des Tourismus richtet die Österreich Werbung ihre Marketing-Schwerpunkte noch stärker auf neue Märkte aus. Darüber hinaus stellen wir ein Sonderbudget von 1,2 Mio. Euro für den Song Contest zur Verfügung, um uns verstärkt als innovatives Tourismusland und Brückenbauer zu positionieren”, so Mitterlehner.In diesem Sinne steht auch der heimische Auftritt bei der ITB unter dem Motto „Österreich. Treffpunkt Europas”.Die ITB ist eine der weltweit wichtigsten Tourismusmessen und Treffpunkt von mehr als 170.000 Besuchern sowie 7.000 Medienvertretern.www.bmwfw.gv.at

ITB 2015: Petra Nocker-Schwarzen­bacher (WKO), BM Reinhold Mitter­lehner, Petra Stolba (ÖW; v.l.).

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema