primenews
Neuer T-Systems Austria-Boss
17.03.2015

Neuer T-Systems Austria-Boss

Deutsche Telekom Dirk Lukaschik folgt Martin Katzer

Wien. Dirk Lukaschik übernimmt ab sofort den Vorsitz der Geschäfts­führung von T-Systems in Öster-reich. Er ist als Managing Director für rund 600 Mitarbeiter an fünf Standorten in Österreich verantwortlich. Lukaschik folgt Martin Katzer, der das Unternehmen verlässt. Lukaschik war zuletzt als Global Account Executive für ThyssenKrupp tätig. Seit 2009 nimmt er bei T-Systems Managementfunktionen auf internationaler Ebene wahr. Auch ab sofort übernimmt Christoph Fink, aktuell Vice President Delivery Region Asia Pacific, von Claus Haiden die Rolle des Director Delivery in Österreich. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema