destination
NÖ Kultur- & Weinfrühling
alice hefner 20.03.2015

NÖ Kultur- & Weinfrühling

Weinstraße Niederösterreich Rund 830 km lange Strecke bietet Landschaften, Weinkultur und Sehenswürdigkeiten

Geschäftsführer Christoph Madl: „Wein & Kultur sind bei uns unzertrennlich miteinander verbunden.”

St. Pölten. „Ein prachtvolles Kulturerbe und eine üppige Auswahl an hochkarätigen Wein- und Gaumenfreuden sorgen in Niederösterreich für einen Urlaub mit Kultur und Geschmack. Unsere Gäste aus dem In- und Ausland schätzen dieses vielfältige Angebot. Wir sind das Land für Genießer – im kulinarischen Sinn, aber auch im übertragenen Sinn, nämlich beim Erleben der Abenteuer im Kopf”, sagt Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Moderne Veranstaltungen

Und Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung, ergänzt: „Mit unserem Programm ‚Tor auf!' versuchen wir, die Themen Wein und Kultur zu einem großen Ganzen zusammenzuführen. Es umfasst dabei moderne Veranstaltungen wie das donaufestival Krems, die Loisiarte oder neue Ausstellungen in den Museen und ebenso viele traditionelle Höhepunkte.Entlang der Weinstraße wird vor allem der Weinfrühling, bei dem die Winzer ihren aktuellen Jahrgang präsentieren, feierlich zelebriert.”

Viele Top-Ausflugsziele

Auf rund 830 km führt die Weinstraße Niederösterreich nicht nur zu den reizvollsten Landschaften und beeindruckenden Stätten einer seit Jahrhunderten gepflegten Weinkultur, sondern auch zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten aus den unterschiedlichsten Epochen. So liegen z.B. historische Top-Ausflugsziele wie Stift Melk, Schloss Grafenegg oder Schloss Hof ebenso direkt an der Weinstraße wie moderne Museen: z.B. das Nitsch-Museum in Mistelbach, die Sammlung Essl in Klosterneuburg oder die Kunstmeile Krems.

Starke Frühlingsgefühle

„Hochkarätige Kultur- und Weingenüsse wecken Frühlingsgefühle. Wenn uns die ersten Sonnenstrahlen treffen und uns die milde Luft im Frühling ins Grüne ziehen, dann ist der ideale Zeitpunkt für eine Entdeckertour durch Nieder-österreich gekommen”, so Madl und Bohuslav unisono.niederoesterreich.at/tor-auf

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema