retail
Obst wurde billiger
25.02.2015

Obst wurde billiger

Inflation Brot und Milch wurden gegenüber 2014 teurer

Wien. Nahrungsmittel verteuerten sich gegenüber Jänner 2014 im Schnitt leicht um 0,3 Prozent. Brot und Getreideerzeugnisse wurden um 1,6 Prozent teurer, Milch, Käse und Eier um 0,8 Prozent und Fleisch um 0,4 Prozent. Obst hingegen wurde um 1,1 Prozent billiger, Gemüse um 2,7 Prozent. Alkoholfreie Getränke verteuerten sich um 3 Prozent. Im Monatsabstand am stärksten verbilligt haben sich aufgrund des Winterschlussverkaufs Bekleidung und Schuhe. Bekleidungsartikel verbilligten sich gegenüber Dezember 2014 um 17,5 Prozent. (APA)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema