retail
Permira geht
18.03.2015

Permira geht

Mode Hugo Boss-Aktien

Metzingen. Der Finanzinvestor Permira hat sich von seinem Aktienpaket des Modekonzerns Hugo Boss getrennt und dafür rund 950 Mio. € eingestrichen. Die Permira-Tochter Red&Black Lux habe rund 8,4 Mio. Aktien zum Preis von 113 € je Anteilsschein bei Investoren platziert. Sieben Prozent der Aktien würden sich künftig im Besitz von Gesellschaften der Familie Marzotto befinden, welche den Permira-Rückzug zum Wiedereinstieg bei Hugo Boss nutzte. (APA)

2014 erhöhte sich der Umsatz von Hugo Boss um eine Mrd. auf 2,6 Mrd. €.

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema