specials
PR für Ökologie & Soziales
24.02.2015

PR für Ökologie & Soziales

Aigner PR Neuer Service rückt Nachhaltigkeitsthemen in den öffentlichen Fokus

Wien. Nachhaltigkeit liegt im Trend, und Unternehmen, die Ressourcen und Umwelt schonen und ihre gesellschaftliche und soziale Verantwortung ernst nehmen und dies auch nach außen tragen, haben dadurch auch einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.

„Wir registrieren ein wachsendes Interesse unserer Kunden an entsprechenden Maßnahmen, um Nachhaltigkeit stärker im Außenauftritt zu thematisieren”, so Peter Aigner, der das Beratungsangebot seiner Agentur jetzt um das Service Aigner PR Social Value ergänzt hat. „Wir sehen in diesem Bereich interessantes Potenzial, denn selbst Unternehmen, die gesellschaftlich und moralisch-ethisch vorbildlich agieren, haben das Thema Nachhaltigkeit oft noch nicht stark genug in ihrer Kommunikation verankert.”Auch das Beraterteam wurde dafür verstärkt und mit Ursula Resch, einer studierten Biologin, eine ausgewiesene Expertin an Bord geholt. „Sie verfügt sowohl über eine fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung als auch über ein umfangreiches Netzwerk an persönlichen Kontakten”, so Aigner. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema