primenews
RBI zahlt für 2014 keine Dividenden
11.03.2015

RBI zahlt für 2014 keine Dividenden

Verlustjahr Keine Dividende: weder Aktien noch PS-Kapital

Wien. Nach dem Verlustjahr 2014 hat die börsenotierte Raiffeisen Bank International (RBI) nicht nur die Dividende auf das Aktienkapital gestrichen. Auch den noch offenen Rest an Dividendenzahlungen für das im Juni 2014 getilgte staatliche Partizipationskapital (PS-Kapital) und das wenig später getilgte privat gezeichnete PS-Kapital bleibt die Bank schuldig. Dies gab die RBI am Dienstag in einer Aussendung bekannt. Diese Entscheidungen seien mit der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt abgestimmt. Grund sei das negative Ergebnis des Jahres 2014. (red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema