luxury brands & retail
Rimowa unternimmt eine elegante Zeitreise
20.03.2015

Rimowa unternimmt eine elegante Zeitreise

Bildschön In der neuen Anzeigenkampagne wird jene Zeit thematisiert, als Reisen noch ein Luxus für wenige war

Köln. In seiner neuen Anzeigenkampagne thematisiert der Kofferhersteller Rimowa die Goldenen 20er-Jahre, als das Reisen (besonders jenes mit dem Flugzeug) noch tatsächlich Luxus und vor allem der feinen Gesellschaft sowie den Hollywoodstars vorbehalten war.

Unter der Leitung von Rimowa President & CEO Dieter Morszeck wurden verschiedene Koffermodelle von Fotograf Horst Diekgerdes in New York in Szene gesetzt, wobei sich Reisemotive mit solchen aus der Welt des Films abwechseln.Vor der Kamera stehen aber nicht nur die Koffer mit den typischen Rillen, sondern auch ein paar mindestens ebenso dekorative Nebendarsteller. Da wäre zum einem eine F13, die „Urmutter” aller Verkehrsflugzeuge und wie die Koffer gefertigt aus Aluminium. In die Rolle der Reisenden sowie die elegante Garderobe der damaligen Zeit schlüpften das brasilianische Supermodel Alessandra Ambrosio und das deutschen Männer-Model Johannes Huebl; als treuer Begleiter fungiert ein Terrier namens Higgins. Zu sehen sind die Bilder bis Ende 2016 in den Anzeigen des Labels sowie auch in einem gebundenen Lookbook, das in den Rimowa-Stores ausliegt. www.rimowa.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema