marketing & media
Ski-WM startet
03.02.2015

Ski-WM startet

TV ORF-Übertragung

Wien. Nach Kreischberg und Kitzbühel folgt für den ORF-Sport mit der Ski-WM in Vail und Beaver Creek vom 2. bis 15. Februar ein weiterer Höhepunkt im heurigen Jahr. Der öffentlich-rechtliche Sender bringt in den kommenden Wochen insgesamt 80 Stunden Live-Coverage auf ORF eins und ORF Sport +.

Vor- und Hauptabend

Wintersportfans bekommen dabei die Eröffnungsfeier, alle Rennen, Trainingsläufe und wichtige Pressekonferenzen sowie eine Dokumentation zum „Goldrausch in den Rocky Mountains” auf den Fernseher sowie auf mobile Geräte geliefert, teilte der ORF in einer Aussendung mit. Wegen der Zeitverschiebung mit den USA finden die meisten Rennen im Vor- bzw. Hauptabend statt. 90 Mitarbeiter aus Redaktion und Technik sind für den Sender im Einsatz. Als Kommentatoren reisen Oliver Polzer, Peter Brunner und Ernst Hausleitner in die USA, neben Polzer und Hausleitner präsentiert auch Rainer Pariasek die „WM kompakt”-Ausgaben. Bewährte Co-Kommentatoren sind Hans Knauß, Thomas Sykora und Alexandra Meissnitzer, Armin Assinger fehlt krankheitsbedingt. Der ORF zeichnete mit Regisseur Michael Kögler für das internationale Regiekonzept verantwortlich.(APA/red)

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema