destination
Spitzenköche auf Slalom-Kurs in Ischgl
13.03.2015

Spitzenköche auf Slalom-Kurs in Ischgl

Sterne Cup der Köche Jährlich trifft sich internationale Koch-Elite zu Riesenslalom & Live-Cooking auf Ischgls Pisten

Ischgl. Beim Sterne Cup der Köche geht es für 50 Sterne- und Haubenköche aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol um die Frage nach dem richtigen Rezept – und zwar für die schnellste Zeit im Riesentorlauf.

Die Veranstaltung von Ischgl und Champagne Laurent-Perrier hat bereits Kultstatus. Bereits zum 18. Mal treten Kochstars wie Johann Lafer, Hans Haas, Rudi Oberauer und Co. (diesmal vom 12. bis 13. April) beim Rennen auf der Idjoch-Piste an.

Promi-Jury bewertet

Dieses Jahr gibt es weibliche Verstärkung: TV-Köchin Cornelia Poletto, bekannt aus „Lanz kocht!” (ZDF), wird als erste deutsche Sterneköchin in Ischgl an den Start gehen. Anschließend müssen die Köche die kulinarische Prüfung auf der Idalp-Bühne bestehen und die Promi-Jury um Skimoderator Marcel Reif von ihren Menü-Kreationen überzeugen. Mit gültigem Skipass können Zuschauer ihre Favoriten auf der Piste anfeuern.Die Ex-Skiprofis Marc Girardelli, Frank Wörndl sowie Michael Veith trainieren mit den Köchen am Vortag des Rennens die richtige Technik für den Stangenwald und gehen beim Sterne Cup als Vorläufer an den Start.Auch die Damen der Küchenchefs stellen beim Ladies Cup ihr Können unter Beweis. Nach dem Kampf um die schnellste Zeit geht es bei der kulinarischen Prüfung um das beste Gericht: Am Herd messen sich sechs Teams im Kochwettstreit.

Nacht der Köche am Berg

Abends können sich die Küchenstars dann entspannen: Zuerst geht´s weltrekordverdächtig in unter zehn Minuten mit der neuen Dreiseilumlaufbahn 3-S Pardatschgrat auf den malerischen 2.600 m hohen Berggipfel.Im schönsten Restaurant der Silvretta Arena, dem Pardatsch-gratrestaurant mit 360° Rundumblick, wird dann die Nacht der Köche in den Bergen gefeiert.

Zünftiger Hüttenabend

Kulinarisch wird der Abend von den Ischgler Haubenköchen gestaltet, die in Verbindung mit dem Club der Paznauner Köche, unter Schirmherrschaft von Haubenkoch Martin Sieberer aus Ischgl, für die Sieger und Gäste der Veranstaltung aufkochen.Natürlich werden die Sieger an diesem Abend mit Champagner von Laurent-Perrier anstoßen. Zu Beginn der Veranstaltung am Sonntagabend steigt ein zünftiger Hüttenabend.Sponsoren und Partner sind neben ZVB und Champagne Laurent-Perrier u.a. S.Pellegrino/Acqua Panna, Nespresso, Atomic, Palux, Coty und die Silvrettaseilbahn AG.www.sterne-cup-der-koeche.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema