retail
Torffrei in Wien
20.03.2015

Torffrei in Wien

Projekt Ökologisch wertvoll

Wien. Die City Farm Schönbrunn startet am 13. März mit dem Workshop „Saisonstart” in den Frühling – und das torffrei. Die „grüne Nummer 1” bellaflora unterstützt diesen Umstieg durch die Bereitstellung eines Jahresbedarfs von 2.000 Litern torffreier Erde. Der Garten der Gemüsevielfalt in Wien wurde 2011 von Wolfgang Palme und Lisa Reck Burneo gegründet. „Der Verzicht auf Torf ist aus pädagogischer, ökologischer wirtschaftlicher Sicht wertvoll”, sagt Palme.

Übergabe der bellaflora torffreien Erde an die City Farm Schönbrunn.

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema