automotive business
Veyron-Produktion geht zu Ende
27.02.2015

Veyron-Produktion geht zu Ende

Bugatti 450ster und damit letzter Veyron verkauft

Genf. Nach zehn Jahren und insgesamt 450 Exemplaren geht nun die Produktion des Bugatti Veyron zu Ende. Der finale Veyron ist ein offener 16.4 Grand Sport Vitesse mit 883 kW/1.200 PS starkem 16-Zylinder-Motor, der 1.500 Nm maximales Drehmoment entwickelt. Der Roadster mit der Zusatzbezeichnung „La Finale” ist von 5. bis 15. März noch am Genfer Automobilsalon zu sehen und wird dann an den Käufer aus dem Mittleren Osten ausgeliefert. Inklusive Optionen lag der Durchschnittspreis der verkauften Bugatte Veyron zuletzt bei 2,3 Mio. Euro. www.bugatti.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema