destination
Wettbewerb für die Köche
georg biron 27.02.2015

Wettbewerb für die Köche

2. Kulinarik & Kunst Festival Im Sommer 2015 wird Kunst des Kochens und Genießens in den Mittelpunkt gerückt

Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann, Heinz Winkler und Hans-Peter Wodarz garantiert Qualität.

St. Anton am Arlberg. Das Tiroler „Welt-Dorf” St. Anton am Arlberg präsentierte sich im Vorjahr erstmals vier Tage lang als Hotspot für Starköche, Topwinzer und internationale Künstler.

Aufgrund des großen Erfolgs wird das Kulinarik & Kunst Fes-tival heuer vom 3. Juli bis 23. August zu einem exklusiven, länder-übergreifenden Gourmet-Event ausgebaut, der über den ganzen Hochsommer läuft und mit einem gehörigen Schuss „alpine Art” garniert wird. Gespeist wird in luftigen Höhen, angereist wird mit der Seilbahn.Hatten im Vorjahr sechs Köche mit Sternen und Hauben ihre Hände kreativ im Spiel, so werden im Sommer 2015 noch mehr Spitzenköche und Künstler aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ans Werk gehen.Die Meisterköche Hans Jörg Bachmeier, Paul Ivic, Gustav Jantscher, Edi Hitzberger, Vinzenz Klimmer, Roswitha Kometer, Reto Mathis und Christoph Zangerl haben bereits fix zugesagt.

Beeindruckende Initiative

Die Initiatoren des Kulinarik Kunst Festivals sind fünf Arlberger „Gourmet-Gründerhotels”, die seit jeher Qualität und höchste Standards auf ihre Fahnen geheftet haben: der Tannenhof*****S, das Arlberg Hospiz*****, der Schwarze Adler****, Der Waldhof**** sowie Das Sonnbichl***.Alle Veranstaltungen werden von Topwinzern begleitet – dafür zeichnet Sommelière Paula Boschverantwortlich.Den Abschluss des Festivals bildet das „2. Kulinarik & Kunst Golf Open” (23. August).www.kulinarikkunst.org

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema