industrial technology
Wettbewerb für IT-Talente
herbert strasser 30.01.2015

Wettbewerb für IT-Talente

Knapp AG Coding Contest findet am 6. März statt

Attraktives Preisgeld und wichtige Kontakte.

Hart bei Graz. Als Spezialist für Lagerautomation und Lagerlogistik-software zählt die Knapp AG mit weltweit 2.500 Mitarbeitern – davon mehr als 600 im Bereich Software – zu den größten IT-Arbeitgebern in der Steiermark. Um Talente frühzeitig zu erkennen, veranstaltet Knapp jedes Jahr den Coding Contest. Heuer findet der Wettbewerb am 6. März statt.

Dabei muss von den Kandidaten innerhalb von zwei Stunden eine Aufgabenstellung aus der logistischen Praxis gelöst werden; teilnehmen können Schüler und Studenten ab 16 Jahren. Anmeldungen sind unter www.coding-contest.at bis zum 22. Februar möglich. Ermittelt werden die Gewinner gleich vor Ort. Das Preisgeld für den 1. Platz beträgt 1.500 Euro, 1.250 Euro erhält der Zweitplatzierte, und 1.000 Euro gibt es für den Drittplatzierten. Ausgezeichnet wird zudem auch die Ausbildungsstätte mit den besten Teilnehmern.

Beziehungen knüpfen

„Über die letzten Jahre haben wir durch den Wettbewerb einige Projektarbeiten und Ferialjobs vergeben und halten zu vielen Teilnehmern guten Kontakt. Im Softwarebereich gibt es vielfältige Karrieren von der Planung über die Entwicklung bis zur Inbetriebnahme; Herausforderungen sind vorprogrammiert”, weiß Ingo Spörk, Personalleiter bei Knapp.

www.knapp.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema