industrial technology
Wichtiges Segment soll weiter wachsen
16.01.2015

Wichtiges Segment soll weiter wachsen

Akquisition voestalpine-Konzern baut Position in Australien sowie generell im Weichen- und Schienenbereich aus

Linz. Die voestalpine VAE Railway Systems Pty Ltd., ein Tochterunternehmen der voestalpine VAE GmbH, dem Weltmarktführer in der Weichentechnologie, hat jetzt den australischen Bahnsystem-Spezialisten BRFC übernommen. Das Unternehmen produziert Weichen und Gleiskomponenten und erwirtschaftete zuletzt mit 60 Mitarbeitern einen Umsatz von zuletzt rund 34 Mio. €.

Top in Down-Under

„BRFC gehört zu den fünf größten Bahnsystemanbietern in Australien. Mit dem Erwerb erweitern wir unser Produkt- und Kundenportfolio in Australien in Richtung Personen- und Nahverkehr und bauen unsere bereits jetzt sehr gute Marktposition weiter aus. Durch das angegliederte Schweißwerk ergeben sich zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten innerhalb des voestalpine-Konzerns”, so Franz Kainersdorfer, Vorstandsmitglied der voestalpine AG und Chef der Metal Engineering Division. „Wir erweitern damit auch unser Produktangebot auf den personenbezogenen Bahnverkehr und erwarten uns im städtischen Infrastrukturbereich neue Partnerschaften”, so Kainersdorfer.Schon jetzt erzielt der weltweit tätige Technologie- und Industriegüterkonzern aus Oberösterreich rund 13% des Gruppenumsatzes im Segment Weichen- und Schienentechnologie. www.voestalpine.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar zum Thema