Sie sind hier

5 Tipps von Storytelling-Meistern +1, den Sie nie befolgen sollten

5 Tipps von Storytelling-Meistern +1, den Sie nie befolgen sollten

3 Likes 10 09 2019
 

 

#1 Billy Wilder – “Im ersten Akt einer Story steckst du deine Figur in einen Baum, im zweiten Akt zündest du den Baum an und im dritten Akt holst du die Figur wieder vom Baum runter.”

 

Es gibt wohl keine elegantere Zusammenfassung der klassischen drei-Akt-Struktur. Der Held gerät in Schwierigkeiten, die Schwierigkeiten werden schlimmer, können aber schließlich gelöst werden. Interessanterweise verlangt Wilders Variante, so humorvoll sie auch formuliert ist, nicht zwingend ein Happy End. Der Protagonist kann den metaphorischen Baum auch mit einem Sturz verlassen. Was zählt, ist eine Eskalation, die am Ende aufgelöst wird, egal ob fröhlich oder tragisch.

Die Baum-Analogie fordert eine klare Grund-Story, die in wenigen Sätzen erzählt ist. Der Großvater aller Elevator-Pitches, sozusagen. Diese klare Struktur hilft, den Überblick über den Spannungsaufbau zu behalten.

#2 1001 Nacht – “Was ist dies im Vergleich zu dem, was ich euch in der nächsten Nacht erzählen werde …”

Weiterlesen in aktuellen FRESH CONTENT Blog - http://fresh-content.at/5-tipps-von-storytelling-meistern-1-den-sie-nie-...

 

Mehr zum Thema Online-Marketing, Kommunikation, Storytelling und Storymarketing im digitalen Raum gibt es am 18. Oktober in Graz bei think.digital.NOW - Der Congress für OnlineMarketing und digitale Geshäftsmodelle - www.think-digital-now.com