Sie sind hier

Selbst gesammelte First Party Daten gewinnen rasant an Wert

Selbst gesammelte First Party Daten gewinnen rasant an Wert

2 Likes 30 08 2021

Der Vorteil von First-Party-Daten im Verlagswesen wird vor allem nach den digitalen Zugewinnen des letzten Jahres sehr deutlich. 

Mit Hilfe dieser selbst erhobenen Website-Daten werden nicht nur bei der LA Times in den USA Segmentierungen vorgenommen, um "Creative Messaging" und Content-Tests durchzuführen, sondern auch im deutschsprachigen Raum.

Auf Basis dieser wertvollen First-Party-Daten, die mit Piwik PRO erhoben werden, wird bereits in einem Projekt von 506 ein Lead Scoring Algorithmus eingesetzt, um die Nutzer mit der höchsten Wahrscheinlichkeit für ein Abonnement zu ermitteln.

privacy sandbox