Sie sind hier

Sinn für Geschmack - Bauernladen

Sinn für Geschmack - Bauernladen

1 Like 03 10 2019

Gerhard Schiefermüller würde niemals achtlos in einen Apfel beißen. Schließlich wachsen auf seinem Apfelino Obstbaubetrieb rund 16 verschiedene Sorten.

_____________________________________________________________________________

Es kommt also auf die Geschmacksunterschiede an. Wussten Sie, dass ein Apfel nach Feige, Rosine, Orange, Zimt, Vanille, Fenchel, Stroh und Sellerie schmecken kann? Ein anderer wiederum nach Pflaume, Birne, Gras, Bittermandel und Kakao. Und, dass Rubens ebenso wie Fresko eine Apfelsorte ist?  In den vielen feinen Geschmacksnuancen liegt für Experten wie Gerhard Schiefermüller das wahre Geheimnis der Äpfel. Natürlich würden auch ungeschulte oder durchschnittliche Apfelesser den Unterschied zwischen einem feinsäuerlichen Jonagold und einem süßen Golden Delicious erkennen. Die Schale ist ebenfalls anders, rot oder gelb, und schmeckt anders. Zudem hat das Fruchtfleisch eine unterschiedliche Textur. „Da gibt es richtig viel zu entdecken.“ Schiefermüller ist überzeugt, dass wir unseren Geschmackssinn für gute Obst nicht verlieren dürfen... Weiterlesen auf bauernladen.at!

bauernladen logo