Öffentlich
mit Einladung
Café Landtmann, Landtmannsaal, Universitätsring 4, 1010 Wien
08:3015 Dez 2022
  • Vollständige Beschreibung anzeigen Beschreibung ausblenden
    trategien in der Zinswende – Einlagen jetzt sichern und langfristige Chancen nutzen

    Nach den Zinsschritten der EZB ist die Zeit der Nullzinsen schlagartig vorbei. Einige Banken sind bereits aggressiv in den Kampf um Kundeneinlagen eingestiegen und führen öffentlichkeitswirksam neue Sparprodukte ein.

    Die Simon-Kucher Studien und Projekte zeigen, dass schon heute circa 20% der bestehenden Einlagen zinselastisch sind, also schon bei geringen Zinsunterschieden abwandern könnten. Das gibt einen Vorgeschmack auf den kommenden Wettbewerbsdruck im Passivgeschäft, der anders als vor 10 Jahren vor allem digital geführt wird.

    Jens Baumgarten, Senior Partner und Leiter Banken & Finanzdienstleister bei Simon-Kucher & Partners, und Jakob Dipoli Wieser stellen ein 5 Punkte Sofort-Programm vor, wie Banken Einlagen sichern und gewinnen können, und kosteneffizient und flexibel auf Markentwicklungen reagieren können.

    Sie zeigen auf, wie Banken sich jetzt schnell und zielgerichtet auf die aktuelle Situation einstellen können:

    1. Transparenz über Marktentwicklung, Abwanderungsgefährdung und Zins-Sensitivitäten schaffen
    2. Agil neue Einlageprodukten anlegen und flexibel nach Marktlage einführen
    3. Den Zins (auch innerhalb neuer) Einlagenprodukte intelligent differenzieren
    4. Einlagen schon jetzt langfristig sichern
    5. "Wenn-Dann" Prozesse für Kommunikation und Einführung eines neuen Einlagenportfolios aufstellen

    Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch.

    Termin: Donnerstag, 15. Dezember 2022, 08:30 Uhr

    Ort: Café Landtmann, Landtmannsaal, Universitätsring 4, 1010 Wien