Dialog Marketing

Projekt von

442 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
DENIOS
Branche:
Gesundheitswirtschaft
Erstellungsdatum:
2015-01-01
Tags:
Druckwerke, Prospekt, Broschüre, Magazin, Folder, Katalog, Beilage

Personen

  • Denios
    Auftraggeber
  • Thomas Schöndorfer, Österr. Post AG
    Kundenbetreuer

DAS DENIOS KATALOG MAILING

Aufgabenstellung

Welche Auswirkung hat eine zielgruppendifferenzierte Mailing-Mutation im B2B Bereich auf den Auftragseingang und die Anzahl der retour geschickten Kataloge?

Lösung

2015 wurde der Katalogversand im Rahmen von „Pimp My Campaign!“ zielgruppenspezifisch aufbereitet. Zu diesem Zweck wurde dem Katalog in Ergänzung zum einheitlichen Presidents Letter nun ein Anschreiben aufgelegt: Inhalt und Grafik der Vorderseite wurden für die vier Zielgruppen „Einkäufer“, „Sicherheitsfachkräfte“, „Anwender“ und „Geschäftsführer KMU“ mutiert, die hier nun spezifische Nutzenargumente fanden. Die Rückseite des neuen Anschreibens enthielt Hinweise zum Schulungsprogramm von DENIOS. Zusätzlich wurden unter den ersten 100 Bestellern 10 Teilnahmeplätze für den nächsten DENIOS Gefahrstoff-/Sicherheitstag verlost.

Dateien

Pimp My Campaign Case Pimp My Campaign Case

Druckwerke / Prospekt, Broschüre, Magazin, Folder, Katalog, Beilage