Dialog Marketing

Projekt von

244 Ansichten1 Gefällt
Kunde:
Energie Steiermark
Erstellungsdatum:
2020-01-01
Tags:
Diverses, Digital & Mobile, Website

Energie Steiermark "B2B-Neukundenkampagne"

Aufgabenstellung

Die Energie Steiermark, viertgrößtes Energie- und Dienstleistungsunternehmen Österreichs mit Sitz in Graz, wollte in einer B2B-Vertriebsoffensive erstmals offiziell den OÖ Energie-Markt aktiv bearbeiten. Durch die Kombination einer Offline- und Online-Strategie sollten Neukundentermine für die Energie Steiermark in Oberösterreich generiert werden. Gleichzeitig sollte das Konzept so breit sein, dass es auch auf andere Bundesländer umlegbar sein könnte. Kampagnenziele: B2B-Neukundengewinnung, Awareness- und Absatzsteigerung sowie Steigerung der Markenbekanntheit. Zielgruppe: Kleinbetriebe, Gemeinden, Industriebetriebe.

Lösung

Umgesetzt wurde die Kampagne unter dem Titel „Zu viel bezahlt?“ mehrstufig: Ein initiales Print-Mailing mit Akquise-Folder, Antwortkuvert, Giveaway und DSGVO-Folder diente als Door-Opener. Als zweite Maßnahme wurde eine Landing-Page zur Terminvereinbarung gelauncht, auf der Kunden ihre alte Stromrechnung hochladen konnten. Philipp Gangl, Marketingleiter Energie Steiermark, zieht ein deutliches Resümee: „Wir haben mit LDD einen langjährigen Partner gefunden, der unsere Themen mit Begeisterung und Innovationsgeist umsetzt und platziert. Die intelligente Verknüpfung von Offline mit Online spielt dabei eine wesentliche Rolle.“

Bilder

360°-Kampagne 360°-Kampagne

Diverses

Landingpage Landingpage

Digital & Mobile / Website