Digital Agenturen

Projekt von

47 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Kuratorium für Verkehrssicherheit
Branche:
Öffentliche Institutionen/Kommunal
Kampagnenart:
web based training
Erstellungsdatum:
2015-05-22

abgelenkt.at

Aufgabenstellung

Das KFV Kuratorium für Verkehrssicherheit ist sich seiner wichtigen Rolle als Bewusstseinsbilder zum Thema Sicherheits- und Präventionsarbeit in den Bereichen Verkehr, Heim-Freizeit-Sport sowie Eigentum & Feuer bewusst. Durch innovative Ansätze wir versucht unterschiedliche Zielgruppen für das Thema zu sensibilisieren.

Lösung

Ziel der Zusammenarbeit mit CREATE war es eine eLearning Applikation zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" zu erarbeiten. Mit der Unterteilung in zielgruppenspezifische Module sollte das Bewusstsein (die Sensibilisierung und Motivation) bei den unterschiedlichen Zielgruppen geschaffen werden. 30% der Unfälle entstehen durch Ablekung. Das Ziel des KFV ist es der Zielgruppen den Spiegel vorzuhalten und dies durch einen alternativen Weg zu erzielen, nicht durch den Gesetzgeber. Der KFV möchte mit der Ablenkungskampagne das Bewusstsein so weit schärfen, wie es beim Thema "Alkohol und Fahren" bereits geschaffen wurde. Mittels einer Kombination aus Scrolling Seiten und einem interaktiven Video wurde eine Story erzählt, die emotionalisiert und das Bewusstsein der Zielgruppe schärft.