Digital Agenturen

Projekt von

519 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Magna Steyr
Branche:
Automotive
Kampagnenart:
Augmented Reality App
Erstellungsdatum:
2015-03-15

Augmented Reality App

Aufgabenstellung

Einerseits die optimale Präsentation von MILA Plus, MAGNA STEYRs innovativem Concept-Car, auf der Genfer Motor Show 2015, andererseits die entsprechende Positionierung des Concept-Cars MILA Plus am Markt und die Platzierung in der richtigen Zielgruppe. MILA Plus ist ein modernes, mit Benzin betriebenes Lifestyle Fahrzeug mit deutlich reduziertem Gewicht und geringeren CO2 Emissionen. Gefunden werden sollte eine emotionale, individuelle digitale Präsentations-Lösung. Diese sollte den spritzigen und unkomplizierten Charakter des Ausstellungs-Fahrzeuges unterstreichen: Modernste Technik, spielerisch einfach in der Anwendung.

Lösung

Erstellung eines integrierten Kommunikationskonzept, bei dem die MILA Plus Präsentation über Augmented Reality gelöst wurde: Eine App für das iPad erkennt über die Kamerafunktion und 3D-Tracking die genaue Position des Fahrzeuges und eröffnet dem User einen Röntgen-Blick auf die technologischen Highlights des MILA Plus Konzeptes. Ganz ohne Marker und nicht nur am realen Fahrzeug, sondern auch via 2D-Abbildungen des Mila Concept-Cars. Über Touch-Interaktion können Informationen zu allen technischen Details des Kleinwagens abgerufen werden. Resultate – Erfolgreiche Weltpremiere von MILA Blue im Rahmen der Genfer Motor Show – Starke Resonanz in Fachmedien (19.500 Google-Treffer) – Hohe Anzahl generierter Leads – Verbesserte Image als innovativer Spitzenlieferant für Magna Steyr

Bilder

Screenshot App Screenshot App