Digital Agenturen

Projekt von

765 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Österreichische Post
Branche:
Öffentliche Institutionen/Kommunal
Kampagnenart:
TikTok Kampagne
Erstellungsdatum:
2021-03-02
Tags:
Digital & Mobile, Social Media- Kampagne

Österreichische Post: TikTok

Aufgabenstellung

Facebook, Instagram, YouTube, Snapchat und Co. sind bereits fixer Bestandteil vieler Social Kampagnen und für jüngere Zielgruppen oft schon ein alter Hut. Um die Gen Z in der Lehrlingsoffensive noch gezielter ansprechen zu können, erweitern wir unsere Kanäle und tauchen als First-Mover in die (bezahlte) Welt von TikTok ein. Wie jedes Jahr gab es auch im letzten Herbst eine Social Kampagne für die Lehrlingsoffensive der Österreichischen Post AG mit dem Ziel, interessierte User aus der Gen Z zu erreichen und Bewerbungen zu generieren. Die große Herausforderung lag darin, die jüngere Zielgruppe mit spezifischen Inhalten anzusprechen und diese auf den richtigen Kanälen zu erreichen.

Lösung

Neben den klassischen Social Kanälen (Facebook, Instagram, YouTube und Snapchat) setzten wir dieses Mal zusätzlich auch auf TikTok. In den letzten Monaten gewann TikTok in der Gen Z immer mehr an Bedeutung und ist somit auch verstärkt für Werbetreibende interessant. Diese Gelegenheit wollten wir nutzen, um mit der Österreichischen Post AG als First-Mover auf TikTok durchzustarten und unseren Multi-Channel Ansatz um einen weiteren Kanal in der Social Welt zu erweitern.

Bilder

TikTok TikTok

Digital & Mobile / Social Media- Kampagne