Digital Agenturen

Projekt von

550 Ansichten1 Gefällt
Kunde:
Runtastic
Branche:
Handel Freizeit/Sport/Textilien
Kampagnenart:
Web Design
Erstellungsdatum:
2015-04-01
Tags:
Digital & Mobile, Website

Runtastic Web Design

Aufgabenstellung

Runtastic GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Adidas AG mit Sitz in Oberösterreich. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Soft- und Hardwareprodukte im Bereich Fitness und Health und hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen unter dem Motto „Life is short! Live long!“ zu einem bewussteren und aktiveren und dadurch längerem und zufriedenerem Leben zu motivieren. Aus einer Pitch-Ausschreibung für den Relaunch des Webauftritts wurde ein ganzheitliches Projekt. Beginnend mit einer Brandpositionierung und Entwicklung einer neuen Markenbotschaft bis hin zum Detaildesign für den runtastic Blog, das Media- und Pressecenter, sowie für das Jobportal in mehreren Sprachen.

Lösung

Da sich die strategische Ausrichtung weg von der einfachen Running-App hin zu einem Gesamt-Eco-System für Gesundheit und Fitness in den letzten Jahren weiter entwickelt hatte, war die Herausforderung eine Positionierung zu finden, welche sofort spürbar und Richtungsweisend ist. Online war es wichtig ein Design zu entwickeln, das genug Freiraum erlaubt und dennoch ein einheitliches Gesamtauftreten vorgibt. Jedes Design wurde auf die Bedürfnisse der User abgestimmt, denn selbstverständlich hat ein Journalist andere Ansprüche an eine Corporate Website als ein User, welcher sich durch eine Fülle an Blogbeiträgen inspirieren lassen möchte. Vom Start weg wurde auch mit einem für Smartphones optimierten Design gearbeitet. Im Design berücksichtigt wurden unterschiedliche moderne Effekte und Funktionalitäten. So kann von jeder Seite durch seitlich fixierte Icons auf eine andere Seite im runtastic-Eco-System geswitcht werden ohne dabei die Navigation der jeweiligen Detailseite zu stören. Im Blog beeindrucken großflächige Elemente für die emotionale Darstellung von Bildern im Headerbereich, wie auch im Text, neben informativen Tags und Share-Möglichkeiten. Das Jobportal wiederum holt den Besucher sofort dort ab, weshalb die Seite aufgesucht wird: Mit einem Suchfenster für die unterschiedlichen Jobs. In Slidern über die ganze Breite bieten Videos die Möglichkeit in die runtastische Welt einzutauchen. Im Media- und Presseportal finden Journalisten und Unternehmensinteressierte übersichtlich eine Fülle an Inhalten, Bildern, etc mit hinterlegten Ansprechpartnen. Drei komplett verschiedene Anforderungen – umgesetzt in einem einheitlichen „Look&Feel“

Bilder

Media Center Media Center

Digital & Mobile / Website

Newsletter Archiv Newsletter Archiv

Digital & Mobile / Website

Job-Portal Job-Portal

Digital & Mobile / Website