Digital Agenturen

Projekt von

171 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Cybex
Branche:
Sonstige
Kampagnenart:
Mobile App
Erstellungsdatum:
2021-03-11
Tags:
Digital & Mobile, App

SensorSafe App

Aufgabenstellung

Der Auftrag unserer Geschäftspartner:innen von Cybex war klar: eine App entwickeln, die Eltern Informationen aus einem am Gurtsystem des Kindersitzes befestigten Clip und einem mit dem Serviceanschluss des Autos verbundenen Adapter anzeigt. Der Clip überwacht nicht nur den Status des Gurts (geschlossen/geöffnet), sondern auch die Temperatur im Umfeld des Kindes und kann es so vor Überhitzung oder Auskühlung schützen. Und das alles in Abhängigkeit davon, wo sich der jeweilige Elternteil befindet und ob das Auto gerade fährt oder steht. Die Auswertung sämtlicher Informationen aus allen Clips im Auto sollte dann die App übernehmen – und auch entscheiden, wann und welche Benachrichtigungen sie den Eltern anzeigt. Neben recht eindeutigen Situationen wie zum Beispiel dem Öffnen des Sicherheitsgurtes während der Fahrt können so auch weit komplexere Szenarien bedient werden. Theoretisch kann man so seinen Verwandten Bescheid geben, dass sich ein Kind alleine im Auto befindet. Und das einschließlich seiner Position und der Umgebungstemperatur, sofern der Clip nicht wieder abgeschaltet wurde und der Elternteil das Auto bereits verlassen hat. Dieses Projekt haben wir nicht ganz bei null begonnen. Die Entwicklung einer iOS-Version war bereits angelaufen und eine Android-Version war ebenfalls in der Pipeline.

Lösung

Was wir vor uns hatten war also die Verbindung der App und eines vollkommen neuen und zudem maßgeschneiderten Systems, das mittels Bluetooth Low Energy Protokoll kommuniziert. Die über den mit dem Serviceanschluss verbundenen Adapter (Dongle) übertragene Kommunikation des Wagens musste den Algorithmen der App angepasst werden, welche den Zeitpunkt und die Auswahl der zu sendenden Benachrichtigungen bestimmen. Eine weitere Herausforderung stellte auch die Benutzerfreundlichkeit dar, damit es den User:innen so einfach wie möglich gemacht würde, alle Komponenten richtig zu verbinden und anzuschließen. Unsere Lösung haben wir auf den Serviceanschluss ausgerichtet, der direkt mit der Steuerungseinheit des Autos verbunden ist. Er bündelt die Informationen aus allen Clips und ist mit der App verbunden. An diese verschickt er Informationen im Falle einer Statusänderung der Clips. Die App ist Teil eines ganzen Ökosystems, dessen Aufgabe es ist, die Verletzlichsten unter uns zu schützen. Auch wenn sie diverse Auszeichnungen erhalten hat, war uns dabei eines besonders wichtig: Teil eines Projekts zu sein, welches das Leben für Eltern ein großes Stück leichter macht.

Bilder

Prototyp Prototyp

Digital & Mobile / App