Live Marketing

Projekt von

886 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
Einhell AG
Branche:
Industrie
Kampagnenart:
Mitarbeiter-Event
Erstellungsdatum:
2018-07-20

Personen

  • Dieter Recknagl
    GF/Kundenbetreuer

Die Einhell Hüttengaudi

Aufgabenstellung

Die Einhell AG zählt in Europa zu den führenden Herstellern von Werkzeugen für Heim und Garten. Mittlerweile beschäftigt der Konzern weltweit 1500 Mitarbeiter in mehr als 39 Ländern. 2017 wurde erstmals ein Konzernumsatz von über 550 Millionen Euro erzielt. Zu Beginn des Jahres gab der CEO des Unternehmens den Mitarbeitern der Konzernzentrale ein Versprechen: Wenn die 500 Mio. EUR Grenze 2017 übersprungen wird, gibt es eine Mega-Party. Es galt ein Format zu finden, dass eine einzigartige und ausgelassene Feier am Firmengelände möglich macht. Eine Stimmung wie am Oktoberfest – das war das Ziel. Ein Fest, über das die Mitarbeiter noch Jahre später reden. Die Produkte des Unternehmens sollten unaufdringlich und mit Spaßfaktor in das Fest integriert werden. Weitere Rahmenbedingungen waren: Eine Bühne für Ansprachen, Interviews sowie Ehrungen. Musikalisch sollte der Event von „Stimmungsmachern“ aufgelockert werden. Eingeladen waren 800 Mitarbeiter der Zentrale, Vertreter des internationalen Managements (Simultanübersetzungen) sowie Vertreter der Gründerfamilie.

Lösung

Ein Prosit auf uns - die Einhell Hüttengaudi! Ein unvergesslicher Abend mit ausgelassener Stimmung - wo könnte man diesen besser erleben als auf einer urigen Hütte? Daher wurde ein Almhüttendorf für 800 Personen am Firmengelände von Einhell aufgebaut. Mit einer doppelstöckigen Haupthütte für Catering und Cocktail-Party sowie kleineren Hütte für die „Gaudi“ rund um die Veranstaltung. Der Aufbau dauerte insgesamt drei Wochen und wurde selbstverständlich mit Werkzeugen von Einhell durchgeführt. Die Bühne und ein Freigelände, geschützt von einem spektakulärem Dach, bildeten das Zentrum des Veranstaltungsareals. In den kleineren Hütten waren Schießstände untergebracht, die Mitarbeiter konnten auch „wettschrauben“ – natürlich mit den neuesten Einhell-Akkuschraubern. Am Empfang wurde von jedem Mitarbeiter ein Foto gemacht, dass sich dann im Lauf des Abends zu einem großen Mosaik zusammenfügte. Nach den Ansprachen und Interviews gab es eine feine, deftige Brotzeit, perfekt passend zur Umgebung. Endgültig am Kochen war die Stimmung, als der Gaststar des Abends, DJ Ötzi, mit einer mitreißenden Show die Gäste von den Bänken holte. Danach wurde in der Party-Hütte bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert. Fazit: Noch nie zuvor gab es bei Einhell eine Mitarbeiterveranstaltung in dieser Dimension. Doch möglicherweise gibt es bald eine neue Gelegenheit: Schon bald soll die 600 Mio. Euro Grenze übersprungen werden.

Videos

Die Einhell Hüttengaudi Die Einhell Hüttengaudi