Media Agenturen

Projekt von

1052 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
geizhals.at / Preisvergleich Internet Services AG
Branche:
Medien
Kampagnenart:
Kreative Media Idee
Erstellungsdatum:
2012-09-15

Geizhals - Mediaeffizienz durch QR-Tagging

Aufgabenstellung

geizhals.at ist mit ca. 8 Mio. visits pro Monat das beliebteste Online-Preisvergleichsportal Österreichs. Täglich verschaffen sich Konsumenten auf der Website von geizhals.at einen Überblick über die günstigsten Händler und besten Preise. Um der steigenden Online-Nutzung via Smartphones und Tablets Rechnung zu tragen, muss geizhals.at auch die mobile Preissuche vorantreiben. geizhals.at hat eine App entwickelt, die das Abscannen der Barcodes von Produkten ermöglicht und die billigsten Händler, die diese Produkte vertreiben, sofort ausfindig macht. Dieses neuartige App soll - am besten im Echtbetrieb - bekannt gemacht werden. Mobile, junge Zielgruppen sollen die Vorteile des neuen geizhals.at Apps direkt testen und multiplizieren, d.h. an ihre Peer-Groups weitertragen. Nachdem die Nutzung der App bzw. das Abscannen von Produkten im Geschäft außer Haus stattfindet, wird die Zielgruppe im öffentlichen Raum angesprochen.

Lösung

City Lights wurden via einem Sujet zu einem Automaten umgewandelt. Unterschiedliche Produkte wurden dargestellt und konnten via geizhals.at App abgescannt und im Preisvergleich dargestellt werden. Jedes Produkt und jede CityLight Stelle war mit einem speziellen QR-Code ausgestattet, so dass eine exakte Stellenqualitäts- und Produktinteressensauswertung vorgenommen werden konnte.

Bilder

Geizhals QR Tagging Geizhals QR Tagging