Media Agenturen

Projekt von

377 Ansichten0 Gefällt
Kunde:
UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL AUSTRIA GMBH
Branche:
Freizeit/Kultur/Kunst/Sport
Kampagnenart:
Digital
Erstellungsdatum:
2017-11-06

Happy Deathday

Aufgabenstellung

Happy Deathday erschien 2017 in den Kinos als neuerster Teenie Horrorfilm von Universal Pictures. Kernzielgruppe waren Jugendliche von 15 – 19 Jahre, klassische Thriller und Horrorfilmfans.

Lösung

Um exakt die jugendliche Zielgruppe zu erreichen, platzierte Universal Pictures als First Mover in Österreich eine sponsored Snapchat Linse am Starttag des Films im Linsenmenü. Das KPI von Snapchat – die Augmented Reality Funktion – wurde perfekt für die Bewerbung des Films genützt. An nur einem Tag konnten mit der Snapchat Linse 324.000 Unique User erreicht werden, die die Linse durchschnittlich 23 Sekunden nutzten und mehr als 71.000 mal geshared haben. Der Cost per Share lag hier bei nur 12 Cent. Die Share Rate übertraf die internationale Snapchat Benchmark um mehr als 100% und führte zu einem vollen Erfolg des Films. Die Besucherzahlen von Happy Deathday lagen 20% über der Benchmark. Erstmalige Fixplatzierung einer Snapchat sponsored Linse in Österreich und kommerzielle Nutzung der AR Funktion in Snapchat um genau dort die jugendliche Zielgruppe von Happy Deathday anzusprechen, wo sie am stärksten interagieren. Die hohe Share Rate zeigte den Erfolg der Linse und führte zu zusätzlicher Werbung für Happy Deathday.

Videos

HappyDeathDay HappyDeathDay